1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Ortsgemeinschaft sucht Helfer für die Blumen

  8. >

Gießen ist die Hauptaufgabe – Trecker wird gestellt

Ortsgemeinschaft sucht Helfer für die Blumen

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Besuchern, die durch Stukenbrock fahren, fällt er sofort auf: Der Blumenschmuck an den Straßenlaternen sorgt für ein ansprechendes Ortsbild.

Bernd Steinbacher

Die Ortsgemeinschaft Stukenbrock mit (von links) Veronika Murke, Daniel Gerkens, Markus Krogmeier und Franz-Josef Antpöhler sucht Helfer für die Pflege der Blumen. Foto: Bernd Steinbacher

Die Ortsgemeinschaft Stukenbrock sorgt praktisch seit ihrer Gründung für die Zierde, allen voran der ehemalige Vorsitzende Heinrich Sander senior.

Doch nun hat die Ortsgemeinschaft gleich zwei Probleme, wie Pressesprecher Daniel Gerkens am Freitag erklärt. Bisher hat die Firma Sander die Blumen gepflegt und gegossen. »Jetzt suchen wir zwei bis drei Freiwillige, die den Blumenschmuck gießen.« Knapp 3000 Euro gibt die Ortsgemeinschaft jährlich für die Blumen inklusive Pflege aus. »Das Geld kommt aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, die Spendenbereitschaft geht aber leider zurück«, sagt Gerkens.

Wer sich um die Blumen kümmern will, muss nicht mit der Gießkanne antreten, ein Trecker mit Wassertank und Spritze wird von Sander zur Verfügung gestellt. Witterungsabhängig müssen die insgesamt 184 Blumenkästen an den Laternen zwei- bis dreimal wöchentlich gewässert werden, bei großer Hitze auch schon mal täglich. Für diese Arbeit gibt es eine Aufwandsentschädigung.

Wer die Ortsgemeinschaft finanziell unterstützen möchte, kann Blumenpate werden. Ab 25 Euro ist das möglich, Spendenquittung inklusive. Interessenten können sich im Gasthof Zum Kuhkamp, Telefon 4421, unter E-Mail info@gasthof-kuhkamp oder bei Daniel Gerkens, E-Mail d.gerkens@gmx.de melden. Zeitnah wäre toll, am besten bis Mittwoch, denn dann sind die Mitglieder der Ortsgemeinschaft wieder unterwegs, um Stukenbrock zu verschönern.

Ein Teil der Blumen, es sind wie in den Vorjahren auch Geranien, schmückt auch die Ortmitte in Stukenbrock-Senne.

Startseite