1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Unfall unter dem Einfluss von Drogen

  8. >

23-Jähriger verunglückt mit seinem Roller – keine gültige Fahrerlaubnis

Unfall unter dem Einfluss von Drogen

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Ein 23-jähriger Piaggio-Rollerfahrer ist am Sonntagmorgen um 4.50 Uhr auf der Mergelheide verunglückt und schwer verletzt worden.

Symbolbild. Foto: dpa

Der Schloß Holte-Stukenbrocker befuhr die Mergelheide Richtung Holter Straße, als er aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Roller verlor, auf den Grünstreifen rechts geriet und schließlich stürzte. Nach dem Sturz klingelte er bei einem Anwohner und bat um Verständigung der Rettungskräfte.

Der 23-Jährige wirkte während der Unfallaufnahme nicht verkehrstüchtig und machte den Anschein, unter Betäubungsmitteleinfluss zu stehen. Daher wurde vor Ort ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt, der positiv war. Der Unfallfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Im Zuge der Ermittlungen konnte außerdem festgestellt werden, dass der 23-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt. Er muss sich nun in einem Strafverfahren wegen des Führens eines Fahrzeuges unter Rauschmitteleinfluss sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Startseite
ANZEIGE