1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-guetersloh
  6. >
  7. Sorge wegen mehr Schülerverkehr

  8. >

Bürgerbegehren Alleestraße hat 1000 Unterschriften erreicht - 400 weitere sind das Ziel

Sorge wegen mehr Schülerverkehr

Halle

Weil das Kreisgymnasium und die Gesamtschule demnächst einen zeitgleichen Schulbeginn und Schulende haben werden, sieht Helmut Rose neue Probleme auf die Alleestraße zukommen. Insbesondere dann, wenn die Planung mit Fahrradschutzstreifen umgesetzt würde, kritisiert der Mitinitiator des laufenden Bürgerbegehrens zur Alleestraße.

Von Stefan Küppers

Bärbel Glatt, Helmut Rose und Herbert Siekendiek (von links) sammeln Unterschriften fürs Bürgerbegehren Alleestraße. Foto:

Das Bürgerbegehren zum Thema Alleestraße hat bis Dienstag rund 1000 Unterschriften gesammelt. Näher konnte es von den Initiatoren nicht beziffert werden, da viele Unterschriftenlisten noch in verschiedenen Geschäften ausliegen. Damit fehlen noch etwa 400 weitere Unterschriften von Hallern, damit ein Bürgerentscheid zu der Fragestellung erzwungen werden kann: „Soll die Alleestraße erst nach dem Abschluss der förderfähigen ISEK Maßnahmen überplant und umgebaut werden?“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!