1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Anrufsammeltaxi ändert Abfahrtszeiten

  8. >

Auch die Bestellung des AST in Steinhagen muss vom 1. Januar an früher erfolgen

Anrufsammeltaxi ändert Abfahrtszeiten

Steinhagen (WB). Fahrgäste des Anrufsammeltaxis (AST) in Steinhagen müssen sich zum Jahreswechsel auf einige Veränderungen einstellen. Darauf weist Angel Dabarca Janeiro vom Ordnungs- und Umweltamt hin.

Volker Hagemann

In bestimmten Ortsbereichen Steinhagens ändern sich vom 1. Januar an die Abfahrtszeiten des Anrufsammeltaxis. Es fährt dort jede Stunde künftig je fünf Minuten früher als gewohnt ab. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

So erhöht sich vom 1. Januar an die Vorlaufzeit für die Bestellung: „Wer das AST für eine Fahrt bestellt, muss dies künftig spätestens bis eine Stunde vor Fahrtbeginn machen“, erklärt Dabarca Janeiro. Bislang genügten 30 Minuten. „Und natürlich kann man auch wie gewohnt schon mehrere Stunden oder Tage im voraus eine Fahrt bestellen.“

Im Ortskern bleiben die Abfahrtszeiten unverändert

Außerdem ändern sich in bestimmten Ortsteilen die Abfahrtszeiten des AST. In Brockhagen, Vennort und Sandforth beginnt eine Fahrt künftig fünf Minuten früher, also um zehn Minuten nach jeder vollen Stunde (0.10 Uhr, 1.10 Uhr und so weiter). In den Bereichen Amshausen, Heimchen, Rote Erde, Patthorst, Ströhen und Obersteinhagen fährt das AST vom 1. Januar an ebenfalls fünf Minuten früher als bisher ab: um 15 Minuten nach jeder vollen Stunde (0.15 Uhr, 1.15 Uhr und so weiter). Im Ortskern bleibt es bei den gewohnten Zeiten.

115 AST-Haltestellen gibt es derzeit im Gemeindegebiet. Bestellen lässt sich das AST weiterhin unter Telefon 0 52 04/997-123.

Startseite