1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Auffahrunfall an Peter-Kreuzung

  8. >

Autofahrerin (74) verletzt

Auffahrunfall an Peter-Kreuzung

Steinhagen  (WB/anb). Bei einem Auffahrunfall auf der B 68 an der Kreuzung Bielefelder Straße, der Peter-Kreuzung, hat sich am Donnerstagvormittag eine 74-jährige Autofahrerin aus Steinhagen Verletzungen zugezogen.

Der kleine Toyota der Steinhagenerin ist nach dem Aufprall nur noch Schrott wert. Foto: Bluhm-Weinhold

Gegen 10.40 Uhr hatte die Frau mit ihrem Toyota-Kleinwagen auf der Haller Straße in Richtung Bielefeld vor der roten Ampel gehalten. Ein 33-jähriger Bielefelder fuhr mit seinem VW-Transporter nach Angaben der Polizei nahezu ungebremst auf. Die Seniorin erlitt durch die Wucht des Aufpralls Verletzungen, die zunächst als so schwer gemeldet wurden, dass auch der Rettungshubschrauber Christoph 13 angefordert worden war. Letztlich wurde er aber nicht benötigt. Mit Verdacht auf Verletzungen im Halswirbelbereich wurde die Steinhagenerin mit dem Rettungswagen nach Gilead gebracht.

Der Transporterfahrer blieb bei dem Aufprall unverletzt. Sein Wagen wies im Frontbereich lediglich Beulen auf und war auch noch fahrbereit. Schwer beschädigt war hingegen der Toyota. Die Polizei spricht von Totalschaden.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt. Teilweise kam es auf der B 68 zu Staus.

Startseite