1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Brennenden Pkw auf der A33 gelöscht

  8. >

Feuerwehr auf Steinhagener Abschnitt im Einsatz – Polizei vermutet technischen Defekt

Brennenden Pkw auf der A33 gelöscht

Steinhagen (WB/vh). Ein brennender Pkw auf dem Steinhagener A33-Abschnitt sorgte am späten Samstagabend, 16. Juni, für einen Einsatz der Bielefelder Feuerwehr und der Autobahnpolizei. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Um 23.44 Uhr wurde die Bielefelder Autobahnpolizei alarmiert. Ein aus Rumänien stammender Fahrer war demnach auf der Autobahn 33 in Fahrtrichtung Bielefeld unterwegs, als er auf Höhe der Brücke Bahnhofstraße in Steinhagen bemerkte, dass Feuer im vorderen Teil seines Wagens ausgebrochen war. Nach Polizeiangaben konnte der Mann sein Fahrzeug rechtzeitig auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Die Bielefelder Feuerwehr hat das Feuer im Motorraum des Fahrzeugs schnell gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache des Feuers aus. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Startseite