1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Cronsbachfunken tanzen jetzt in Rot-Gelb

  8. >

Maßgeschneidert: Mit neuer Gardekleidung in die Jubiläums-Session – Sponsoren helfen kräftig mit

Cronsbachfunken tanzen jetzt in Rot-Gelb

Steinhagen  (WB/mat). Im Jubiläums-Jahr hat der Karnevals-Club Cronsbachfunken gleich doppelt Grund zum Feiern. Denn während der Verein selbst 55 Jahre alt wird, feiern die Mitglieder der Cronsbachfunken ihr 44-jähriges Bestehen.

KCCF-Präsident Ingo Eßler, AGS-Vorsitzende Katja Tarun und Memo-Inhaber Bernd Ottensmann (von links) freuen sich über die neuen Kostüme der Cronsbachfunken. Foto: Sara Mattana

Ein Jahr voller Schnapszahlen also – ein guter Grund für die Steinhagener Jecken, es mal so richtig krachen zu lassen . Sitzungspräsident Ingo Eßler hat sich deshalb schon Anfang des Jahres gemeinsam mit den Trainerinnen Sarah Wächter und Tanja Hoffmann auf den Weg nach Limburg gemacht, um dort neue Gardekleidung für die 14- bis 30-jährigen Mitglieder der Cronsbachfunken anfertigen zu lassen.

Tänzerinnen in den Vereinsfarben

Denn die Karnevalisten waren sich einig: Im Jubiläumsjahr sollen die Tänzerinnen endlich in den Vereinsfarben auftreten. Obwohl die Cronsbachfunken schon in den unterschiedlichsten Farbkombinationen auf der Bühne standen, waren nämlich noch nie die KCCF-Farben rot und gelb dabei. Nach blau-weiß, grün-gold, violett-weiß und rot-weiß sollte sich dies nun ändern.

Je 16 Röcke und Oberteile ließen die Steinhagener in Handarbeit anfertigen – doch dieser Aufwand inklusive Stickereien und verschiedener Stoffe hatte seinen Preis. Deshalb ist Ingo Eßler schon beim Weihnachtsmarkt auf die AGS-Vorsitzende Katja Tarun zugegangen und hat einen Antrag gestellt. »Wir haben uns gern beteiligt, da die Jugendarbeit im Verein groß geschrieben wird«, sagt Katja Tarun. So steuerte die AGS 3500 Euro bei, während der Möbelhändler Memo den Kostümkauf mit 4500 Euro unterstützte. »Ich finde es toll, wie sich der Verein in den vergangenen Jahren gemacht hat. Der Karneval in Steinhagen hat mich von Anfang an gepackt und wurde im Laufe der Zeit immer noch besser«, sagt Inhaber Bernd Ottensmann.

Startseite
ANZEIGE