1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Steinhagener Dieter Flöttmann verstorben

  8. >

Steinhagener Dieter Flöttmann im Alter von 87Jahren verstorben

Das "Miteinander - Füreinander" gelebt

Steinhagen

Steinhagen hat ihm den Weihnachtsmarkt und das Museum zu verdanken. Ohne ihn gäbe es auch keinen Wochenmarkt. Er hat die Städtepartnerschaft zum italienischen Fivizzano mitinitiiert und das Gemeinde-Bürgerkomitee mitaufgebaut. Er war ein starker Pfeiler des Steinhagener Gemeinwesens und Gemeindelebens. Am vergangenen Freitag ist Dieter Flöttmann 87-jährig verstorben.

Das Historische Museum hat Dieter Flöttmann mitbegründet und lange als Vorsitzender geleitet, 2018 wurde das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Foto: Volker Hagemann

„Miteinander – Füreinander“ ist das Motto des Steinhagener Weihnachtsmarktes. „Es war auch sein Leitspruch. Den hat er gelebt“, sagt Renate Kampmann, zunächst seine Stellvertreterin im Vorstand der AGS, der Aktionsgemeinschaft Steinhagen, dann seine Nachfolgerin: „Dieter war der Mann der Taten.“ In Erinnerung werde er ihr bleiben als jemand, der sich etwas vorgenommen und durchgezogen habe mit all seiner Energie und mit der Gabe, andere zum Mitmachen zu motivieren, sagt sie.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE