1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Ein gutes Geschäftsjahr

  8. >

Steinhagener Firma Hörmann ehrt Jubilare und zieht Bilanz

Ein gutes Geschäftsjahr

Steinhagen (WB). „Wir sind zufrieden“, sagte Unternehmer Christoph Hörmann, ganz ostwestfälisches Understatement, am Freitag zur Bilanz des auslaufenden Geschäftsjahres 2019. Grundsätzlich sei das Jahr gut verlaufen, sagte er bei der Jubilarehrung am Freitagmittag am Firmensitz in Amshausen.

Annemarie Bluhm-Weinhold

Geschäftsführer Christoph Hörmann (rechts) bedankt sich bei zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Treue zum Unternehmen und verabschiedet einige Beschäftigte in den Ruhestand.                                          Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Allen voran die Industrietore haben Hörmann die guten Zahlen beschert. Wenn es der Baubranche gut geht wie im Moment, dann geht es auch Hörmann gut. Garagentore und -antriebe waren 2019 auf hohem Niveau stabil. Doch den bisherigen Renovierungsboom sieht Christoph Hörmann gebrochen, und Neubauten würden wegen der hohen Baupreise zunehmend ohne Garage geplant. In Frankreich und in Osteuropa ist seiner Meinung nach noch Aufholbedarf, die USA weise – „trotz oder wegen Trump“, so Hörmann – eine stabile wirtschaftliche Situation auf. Für 2020 erwartet er ebenfalls gute Erträge. 2021 aber könnte die Entwicklung möglicherweise eine andere sein: „Viele Branchen bauen Arbeitsplätze ab.“

Viele Mitarbeiter sind Hörmann seit Jahrzehnten treu

Doch vor allem waren Christoph Hörmann, die Leiter des Werkes Amshausen, Frank Weber, und der Niederlassung, Frank John, sowie Betriebsratsvertreter zur Ehrung und Verabschiedung von Beschäftigten gekommen. Aus der Hörmann KG ist Helmut Koch für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt worden. 25 Jahre dabei sind Marco Deege, Ingo Engelstädter und Matthias Große-Butenuth, Stefan Klimach ist dort seit zehn Jahren. In den Ruhestand verabschiedet wurden Hubert Brunnert, Harald Gericke, Arno Hornberg, Alexander Jakubowitsch, Dietmar Sänger und Peter Zoller.

In der Hörmann VKG Steinhagen sind Stephan Anlauf (25 Jahre) und Reinhard Moselewski (zehn Jahre) lange dabei. In den Ruhestand verabschiedet wurden Heinz Büker, Karl Dreese und Peter Schijven.

Folgende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Hörmann Verkaufsgesellschaft wurden geehrt: für 40 Jahre Claudia Fatty und Ralf Lockhauserbäumer, für 25 Jahre Carsten Pollmann, Katrin Redecker und Alexandra Wirtz-Kätzler, für zehn Jahre Sebastian Jürgen, Dirk Stüker, Lukas Vennemann, Fabienne Schmidt, Desiree Lukowski und Michael Dunker. In den Ruhestand wurden Klaus-Peter Müller, Wolfgang Krügel und Gerd Bussmann verabschiedet.

Startseite