1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Einbrecher stehlen Bögen des  TSV Amshausen

  8. >

Gesamte Sportausrüstung der Jugendabteilung ist weg

Einbrecher stehlen Bögen des  TSV Amshausen

Steinhagen

Die gesamte Sportausrüstung ist der Bogensport-Jugendabteilung im TSV Amshausen gestohlen worden.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Aus dem Bauwagen auf dem Bogensportplatz wurde die komplette Vereinsausrüstung gestohlen. Die Tür wurde aufgebrochen. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Abteilungsleiter Wilfried Nagel ruft jetzt die Öffentlichkeit auf, die Augen offen zu halten: „Ich bitte im Namen der Bogensportabteilung des TSV Amshausen alle um Hilfe und Aufmerksamkeit, wenn auf einmal Bögen oder Bogenschützen sichtbar werden, wo sonst keine waren. Wenn Bögen und Zubehör rund um 33803 Steinhagen angeboten werden.“

Der Einbruch ist laut Verein bereits vor vier Wochen in der Nacht von Montag, 4., auf Dienstag, 5. Juli, geschehen. Nach Angaben der Polizei wurde die Tür zu einem Bauwagen aufgebrochen, der auf dem Sportplatzgelände steht.

Gesamtwert von mehr als 1000 Euro

In diesem befand sich die vereinseigene Ausrüstung der Abteilung. Wilfried Nagel listet die gestohlenen Gegenstände wie folgt auf: vier Bögen des Herstellers Samick Typ Polaris 58 Zoll 18 lbs, davon ein Linkshandboden, vier Bögen des Herstellers Samick Typ Polaris 64 Zoll 24 lbs, davon ein Linkshandbogen, fünf Unterarmschutz, fünf Schießhandschuhe, fünf Fingertabs und etwa 50 Trainingspfeile. Der Gesamtwert wurde gegenüber der Polizei auf 1000 Euro beziffert.

Die Verantwortlichen vom TSV Amshausen haben Anzeige erstattet. Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter 05241/8690 entgegen. Die Diebe können nach Meinung von Wilfried Nagel nichts mit dem Diebesgut anfangen: „Der Diebstahl ist den gesamten Bogensportlern der Region und darüber hinaus bekannt.“ Und er ruft die Täter auf: „Bringt das Material der Jugendabteilung zurück.“

Startseite
ANZEIGE