1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Feuerwehr beseitigt Ölspur auf A33

  8. >

Ursache ist ein technischer Defekt an einem Pkw

Feuerwehr beseitigt Ölspur auf A33

Steinhagen  (WB/anb). Die Steinhagener Feuerwehr ist am Donnerstagabend auf die Autobahn gerufen worden. Nach einem technischen Defekt an einem Pkw musste dort eine rund 30 Meter lange Ölspur auf dem Standstreifen beseitigt werden. Verursacherfahrzeug war ein Landrover aus Bielefeld.

Die Feuerwehrleute binden die Ölspur auf dem Seitenstreifen ab. Foto:

Der Fahrer, der in Richtung Bielefeld unterwegs war, stoppte sein Fahrzeug kurz hinter der Autobahnbrücke Lange Straße und informierte die Leitstelle über den Vorfall. Der Löschzug Steinhagen rückte mit etwa 20 Einsatzkräften auf die Autobahn aus. Nach einer guten Stunde war ihr Einsatz beendet. Neben dem Löschzug Steinhagen waren auch zwei Fahrzeuge des Löschzuges Amshausen eingesetzt, die für die Absicherung der Einsatzstelle sorgten. Für die Dauer des Einsatzes wurde die rechte Fahrspur gesperrt.

Nach Beendigung des Feuerwehreinsatzes sicherte die Autobahnpolizei die Gefahrenstelle auf dem Standstreifen bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei. diese ist für die endgültige Reinigung der Fahrbahn zuständig.

Startseite