1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. In der Mittagspause schnell zum Schnelltest

  8. >

Das Testzentrum des DRK im früheren Ladenlokal Sieker in Steinhagen ist in Betrieb

In der Mittagspause schnell zum Schnelltest

Steinhagen

Bürgermeisterin Sarah Süß war die erste, die sich testen ließ. Am Donnerstagmittag ist das Testzentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Gütersloh im früheren Ladenlokal Sieker eröffnet worden. Und das Interesse war groß: Um kurz vor 14 Uhr standen die ersten schon – natürlich mit entsprechendem Abstand – in der Warteschlange auf dem Fivizzanoplatz. „Das funktioniert super“, sagte eine Steinhagenerin, als sie nach absolviertem Test die Räumlichkeiten durch die Tür zur Straße Am Markt wieder verließ.

Annemarie Bluhm-Weinhold

Bürgermeisterin Sarah Süß war die erste beim Schnelltest. Mit DRK-Vorstand Dennis Schwoch (hinten) und Tester Marcel Flores Sanchez freut sie sich, diese Möglichkeit im Pandemieschutz in Steinhagen anbieten zu können. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Nicht nur die Steinhagenerinnen und Steinhagener, sondern jeder kann sich kostenlos schnelltesten lassen. Bis Ende März ist am Dienstag und Donnerstag von jeweils 14 bis 17 Uhr geöffnet. Vom 1. April an dann jeden Tag bis auf Sonntag: Montag von 8 bis 12 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Samstag von 13 bis 17 Uhr. DRK-Vorstand Dennis Schwoch empfiehlt aber auch den regelmäßigen Blick auf die Homepage des DRK Gütersloh zu den Öffnungszeiten. Denn inzwischen betreibt das DRK acht, neun Testzentren im Kreis Gütersloh, weitere folgen, so dass jeder Ort sein eigenes haben wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE