1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. In Steinhagen plaudert DCS-Publikumsliebling aus dem Nähkästchen

  8. >

Arminia Bielefelds Live-Podcast im Historischen Museum kommt gut an

In Steinhagen plaudert DCS-Publikumsliebling aus dem Nähkästchen

Steinhagen

Rund 20 Arminia-Fans haben jetzt im Historischen Museum Steinhagen einen ehemaligen Arminia-Spieler  erlebt, der sich mit dem DSC nach wie vor sehr verbunden fühlt. „Hier habe ich meine schönste Zeit als Spieler gehabt, und es ist toll, wenn die Leute einen auf der Straße immer noch erkennen und ansprechen“, sagt David Ulm, der für die Arminia von 2014 bis 2018 insgesamt 61 Pflichtspiele in der zweiten und dritten Liga absolviert und 13 Tore erzielt hat.

Von Malte Krammenschneider

 Arminias Social-Mediamanager Christian Roselius traf sich für seinen Arminia-Podcast mit dem ehemaligen Profi David Ulm, der mittlerweile für die DSC-Traditionsmannschaft aktiv ist. Foto: Malte Krammenschneider

 Vorwiegend aus elf Metern hat er seine Tore erzielt. Doch die Kaltschnäuzigkeit vom Punkt zählt nicht zu den einzigen Stärken des aus dem französischen Weißenburg stammenden Fußballprofis, zu dessen größten Erfolgen mit den Ostwestfalen nicht nur die Aufstiege in die zweite Fußball Bundeliga zählen, sondern auch das Erreichen des DFB-Pokal Halbfinales im Jahr 2015.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE