1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Mit voller Energie in den Austausch: 50 Jahre Städtepartnerschaft Steinhagen-Woerden

  8. >

50 Jahre Städtepartnerschaft: 26 Gäste aus Woerden besuchen Steinhagen – auf Fachvorträge und Rundgänge folgt Samstag der Festakt

Mit voller Energie in den Austausch

Steinhagen

Besuch aus den Niederlanden: Anlässlich der seit 50 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Steinhagen und Woerden gibt es an diesem Wochenende ein strammes Programm voller Energie - fachlich, feierlich und vor allem freundschaftlich. 26 Gäste aus Woerdens Politik, Gewerbe und Vereinen sind zu Besuch.

Ein herzliches Wiedersehen mit alten und neuen Bekannten: (von links) Woerdens Ratsmitglied Hendrie van Assem, Steinhagens Altbürgermeister Klaus Besser und Ehefrau Petra Holländer, Bürgermeisterin Sarah Süß und ihr Woerdener Amtskollege Victor Molkenboer sowie Wijnand van der Hoef, langjähriger Leiter des Bürgerkomitees für Entwicklungszusammenarbeit in Woerden. Foto: Volker Hagemann

Für ein paar Minuten steht Victor Molkenboer am Freitag ganz allein auf dem Balkon des Steinhagener Rathauses, um bei einer seiner obligatorischen Zigarillo-Pausen kurz in sich zu gehen. Beste Gelegenheit, in Ruhe mit ihm zu plaudern. Auf dem Vorplatz wehen die niederländische und die deutsche Flagge. Molkenboer zieht am Zigarillo, blickt Richtung Vorplatz, hält inne und bringt es dann auf den Punkt: „Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, voneinander zu lernen“, sagt der Bürgermeister von Woerden. Und meint vor allem die aktuellen Energiefragen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE