1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Schwerer Unfall auf der B 68

  8. >

Zwei Autofahrer verletzt – lange Staus auf der Umleitungsstrecke

Schwerer Unfall auf der B 68

Steinhagen-Amshausen (WB/anb). Zu einem Auffahrunfall ist es am Sonntagabend auf der B 68 in Amshausen gekommen. Eine 45-jährige Paderbornerin zog sich schwere, ein 69-jähriger Bielefelder leichte Verletzungen zu.

Völlig demoliert wurde der Suzuki durch die Wucht des Aufpralls im hinteren Bereich. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 35 000 Euro geschätzt. Foto: Sara Mattana

Um 17.56 Uhr fuhr ein Bielefelder Mercedesfahrer (69) aus Richtung Halle kommend an der Rot zeigenden Fußgängerampel auf Höhe der Straße Tiergarten auf einen Suzuki Kleinwagen auf, der dort gehalten hatte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Suzuki bis über die Kreuzung geschoben.

Dabei zog sich die Suzuki-Fahrerin (45) schwere Verletzungen zu. Es bestand der Verdacht auf Verletzungen im Halsbereich. Sie wurde ebenso wie der leichter verletzte Mercedes-Fahrer in ein Bielefelder Krankenhaus eingeliefert. Die Steinhagener Feuerwehr war wegen des anfänglichen Verdachts auf eine eingeklemmte Person ebenfalls alarmiert worden. Das bestätigte sich allerdings nicht.

Den Schaden an den Fahrzeugen schätzen Feuerwehr und Polizei auf etwa 35 000 Euro. Anderthalb Stunden lang war die B 68 in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde über die Amshausener Straße und die Straße An der Jüpke umgeleitet, wobei es zu teilweise chaotischen Zuständen kam, weil Autofahrer beispielsweise überholten und über den Gehweg fuhren.

Startseite