1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Steinhagener Mädchen spendet Haare für Krebspatienten

  8. >

Luca Saarmann (10) ist selbst genesen und will Kindern in Chemo-Therapie helfen

Steinhagener Mädchen spendet Haare für Krebspatienten

Steinhagen

Luca Saarmann ist ein mutiges Mädchen: Die zehnjährige Steinhagener Schülerin hat sich am Donnerstagnachmittag 25 Zentimeter ihres langen blonden Haares abschneiden lassen und hilft damit krebskranken Kindern. Denn ihre Haare werden zur Herstellung von Perücken für Chemo-Patienten verwendet.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

 Da werden die Haare abgeschnitten: Friseurin Jessica Schmidt hat sie zum Zopf geflochten. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Das Mädchen war 2014  selbst an Krebs erkrankt, genauer gesagt: an einem Rhabdomyosarkom, einem Weichteiltumor, der sich bei der damals Zweijährigen im Mundboden bildete. "Man konnte zusehen, wie der Tumor wuchs. Das ging so schnell. Wir waren damals im Urlaub. In der Uniklinik in Rostock wurde die Diagnose gestellt, und dort haben wir auch während der gesamten Behandlung gelebt", berichtet Mutter Christine Saarmann.  Erst im Juni 2015 kam die Familie wieder nach Hause zurück. Seit 2016 hat Luca die Chemo-Therapie überstanden. Der Krebs ist zum Stillstand gekommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE