1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Steinhagener Realschülerinnen sind gut in Französisch

  8. >

Bildungsministerium verleiht DELF-Zertifikate

Steinhagener Realschülerinnen sind gut in Französisch

Steinhagen

Schülerinnen und Schüler der Realschule Steinhagen verfügen über gute Französischkenntnisse. Das hat ihnen das Ministère de l'Éducation Nationale – sprich: das französische Schulministerium - gerade  attestiert.

Die Schülerinnen und ihr Mitschüler freuen sich über die DELF-Zertifikate. Foto: Realschule Steinhagen

Die Jugendlichen haben an zwei Tagen gezeigt, was sie im Umgang mit der französischen Sprache können: Einer mündlichen Prüfung mit frankophonen Muttersprachlern udn Muttersprachlerinnen folgte die schriftliche Prüfung in der die Schüler und Schülerinnen Fragen zu einem gehörten und einem geschriebenen Text beantworten mussten. Zudem mussten sie selbst Texte schreiben mussten – alles in französischer Sprache natürlich.

Die Schülerinnen und Schüler, die von ihrer Lehrerin Christelle Tombrink auf die Prüfung vorbereitet wurden, bekommen nun das offizielle „Diplôme d'études de langue française“ (DELF) überreicht, und damit den offiziellen Nachweis für französische Sprachkenntnisse, mit dem man sich zum Beispiel an französischen Hochschulen oder für das Arbeiten im französischsprachigen Ausland bewerben kann. Erfolgreiche Absolventinnen im Niveau A1 sind: Mila Bock, Jolina Folman, Madlen Grot und Lena Liegois. Im Niveau A2 waren erfolgreich: Elias Buschkämper, Madeleine Klopfer und Maja Wittenberg.

Startseite
ANZEIGE