1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Neue Session des Karnevals-Clubs Cronsbach-Funken: Steinhagens Jecken geben wieder Vollgas

  8. >

"Wie Phönix aus der Asche": Der KCCF feiert den Sessions-Auftakt und plant die große Prunksitzung

Steinhagens Jecken geben wieder Vollgas

Steinhagen

"Chefärztin Dr. Dornfelder" läuft in Ganzkörper-Schutzmontur auf, an ihrem Gürtel baumeln gleich drei Spritzen. So sehr die Pandemie auch Steinhagens Jecken zu schaffen gemacht hat - in ihrem Respekt einflößenden Kostüm und hinter der Maske strahlt fröhlich Meike Eßler. Denn die Mitglieder des Karnevals-Clubs Cronsbach-Funken (KCCF) blicken nach vorn, wollen "nach zwei verbrannten Jahren", wie es "Präsi" Ingo Eßler jun. ausdrückt, jetzt wieder voll loslegen - und wie Phönix aus der Asche steigen. Eine Steilvorlage für das aktuelle Motto. 

Von Volker Hagemann

Steinhagens Jecken sind wieder da - und wie! Aber was verimpft denn da bloß „Chefärztin Dr. Dornfelder“ bei Donald Trump?! Foto: Volker Hagemann

"Steinhagen helau! Super-Session helau! Cronsbach-Funken helau!" Mit dem dreifachen Narrenruf begrüßt KCCF-Vorsitzender Ingo Eßler die etwa 20 Jecken, die am 11.11., Punkt 15.11 Uhr, ins Vereinsheim der Kyffhäuser Kameradschaft nach Brockhagen gekommen sind - zum mittlerweile vierten Auftakt-Schießen anlässlich der neuen Karnevals-Session.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE