1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. Zugmaschine verliert Sattelauflieger: Defekt eines Lkw aus Altenbeken in der A33-Abfahrt Steinhagen

  8. >

Technischer Defekt eines Lkw aus Altenbeken in der A33-Abfahrt Steinhagen

Zugmaschine verliert Sattelauflieger

Steinhagen/Altenbeken

Das fängt ja alles andere als gut an: Für einen Lkw-Fahrer einer Spedition aus Altenbeken im Kreis Paderborn hat das neue Jahr mit einem technischen Defekt begonnen – allerdings an einer heiklen Stelle: in der A33-Abfahrt in Steinhagen.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Der Auflieger hat sich gelöst, als der 35-jährige Fahrer an der Ampel an der A33-Abfahrt anfahren wollte. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr löste sich der Sattelauflieger von der Zugmaschine, als der Fahrer die Autobahn gerade verlassen hatte und am Ende der Abfahrt an der Ampel an der Bielefelder Straße anfahren wollte. Der Auflieger sei rausgesprungen, sagte der 35-jährige Fahrer aus Altenbeken-Schwaney. Die Gründe waren für ihn nicht nachvollziehbar. Beim technischen Check beim Ankoppeln am Morgen sei noch alles in Ordnung gewesen, sagte er. Der Auflieger stellte sich nach dem unfreiwilligen Abkoppeln auf eine Stütze, die ein herbeigerufener Techniker zunächst lösen musste, bis er den eigentlichen Defekt, der möglicherweise in den Kabelleitungen lag, beheben konnte. Die Arbeiten ziehen sich bis in den Vormittag hinein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE