1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. 3400 Kunden in Verl von Stromausfall betroffen

  8. >

Verl

3400 Kunden in Verl von Stromausfall betroffen

Verl

Für etwa 80 Minuten haben einige Tausend Verler am Montag keinen Strom. Auch das Rathaus ist betroffen.

Von Carsten Borgmeier

Stromausfall in Verl: Betroffen sind 3400 Kunden im Innenstadtbereich. Nach der Ursache wird gefahndet.

Im Innenstadtbereich Verls sowie in Teilen von Kaunitz sind am Montag zwischen 12.05 und 13.20 Uhr etwa 3400 Menschen von einem Stromausfall betroffen gewesen. Das teilte Corinna von Oer als Sprecherin des zuständigen Netzbetreibers Westenergie auf Anfrage dieser Zeitung mit.

Auch im Rathaus geht zwischenzeitlich nichts

Auch in der Verler Stadtverwaltung wirkte sich der Stromausfall aus. Sämtliche Computer der Behörde an der Paderborner Straße 5 mussten demnach neu gestartet werden, Telefone funktionierten nicht. Während im Innenstadtbereich um 13 Uhr das Stromnetz wieder hergestellt gewesen sei, habe es in Kaunitz bis etwa 13.20 Uhr gedauert, berichtete die Sprecherin. Am Nachmittag gegen 15 Uhr stand dann auch die Ursache fest.

Experten suchen nach der Ursache

„Zwischen Bornholter- und Österwieher Straße war ein Kabel defekt, vermutlich verschlissen“, sagte Corinna von Oer aus der Regionalstelle Münster.

Auch Stromkunden des Stadtwerks Verl waren betroffen, da sie über das Westenergie-Netz ihren Strom bekommen.

Startseite
ANZEIGE