1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. 43-Jähriger randaliert an Verler Lindenstraße

  8. >

Verl

43-Jähriger randaliert an Verler Lindenstraße

Verl (gl)

Leichte Verletzungen hat sich ein Mann in Verl zugezogen, als er in einer Unterkunft für betreutes Wohnen randalierte.

Verl (gl) - Ein Bewohner einer Unterkunft für betreutes Wohnen an der Lindenstraße in Verl ist am Freitag in Gewahrsam genommen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Beamten am Freitag gegen 17.45 Uhr alarmiert worden. Ein Bewohner (43) befand sich nach Angaben der Polizei in einer psychischen Ausnahmesituation, randalierte und beschädigte dabei diverses Mobiliar in seiner Wohnung. Zu dem Zeitpunkt befand sich der 43-Jährige allein in der Wohnung.

SEK nimmt Randalierer fest

Nachdem er die Beamten bedrohte, wurden eine Spezialeinheit der Polizei hinzugezogen. Die Beamten des Spezialeinsatzkommandos konnten den 43-Jährigen in Gewahrsam nehmen. Anschließend wurden die leichten Verletzungen des Mannes in einem Gütersloher Krankenhaus ambulant versorgt. Diese zog er sich nach Angaben der Polizei zuvor selbst in seiner Wohnung zu.

Durch das Ordnungsamt der Stadt Verl wurde im Anschluss eine Einweisung in eine psychiatrische Klinik veranlasst. Zudem wurde gegen den 43-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE