1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Baustart in Sürenheide im Sommer 2022

  8. >

Verl

Baustart in Sürenheide im Sommer 2022

Verl/Sürenheide (ack) - Die Stadt gibt Gas in Sachen Neubau des Feuerwehrgerätehauses an der Thaddäusstraße in Sürenheide. Demnächst soll ein Auftrag an einen Architekten vergeben werden. Im nächsten Jahr soll mit dem Bau begonnen werden. 

Anonymous User

Gegenüber der Schinkenstraße soll an der Thaddäusstraße das neue Feuerwehrgerätehaus entstehen. Foto:

Der technische Beigeordnete der Stadt, Thorsten Herbst, rechnet mit einem Jahr Planungsphase. Im Frühsommer 2022 könnte dann mit dem Bau begonnen werden. Paul Hermreck (FWG) regte im Bauausschuss an, sich mit dem Kreis, der nebenan das Bevölkerungsschutzzentrum errichtet, in Sachen Gestaltung abzustimmen, um ein gelungenes Gesamtbild zu erreichen. Thorsten Herbst berichtete, dass es eine Abstimmung mit dem Kreis im Planungsprozess gebe.

Davon unabhängig ist aber klar, dass erst das Feuerwehrgerätehaus und dann das Bevölkerungsschutzzentrum errichtet wird. Gleichzeitig sprachen sich die Politiker am Mittwoch im Bauausschuss dafür aus, die alten Pläne für einen Neubau an der Ecke von Thaddäusstraße und Breslauer Straße aufzugeben. Dort soll nun Wohnraum entwickelt werden.

Startseite