1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Frühlingserwachen findet in Verl wieder statt

  8. >

Verl

Frühlingserwachen findet in Verl wieder statt

Verl (gl)

Nach zwei Jahren Pause gibt es wieder das Frühlingserwachsen in Verl. Parallel ist ein Programm auf der Wiese am Gymnasium geplant.

Auf der Wilhelmstraße gibt es die bewährte Mini-Kirmes. Archivfoto: Ackfeld

Verl (gl) - Lange hat die Verler Werbegemeinschaft überlegt, jetzt aber gibt es Klarheit. Der verkaufsoffene Sonntag unter dem Titel Frühlingserwachen soll erstmals seit 2019 wieder stattfinden.

Streetfood-Markt an zwei Tagen

Viele Verler Geschäfte werden am Sonntag, 27. März, von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. „Wir sind gerade dabei, einige Attraktionen auf die Beine zu stellen“, schreibt der Vorstand in einer E-Mail an seine Mitglieder. Auf der Wilhelmstraße soll eine kleine Kirmes aufgebaut werden. Auf dem Delphos-Platz sollen Hüpfburgen stehen. Und auf dem Edeka-Parkplatz ist ein Flohmarkt vorgesehen. 

Parallel dazu soll das Streetfood-Festival stattfinden: am Samstag, 26. März, von 12 bis 21 Uhr sowie am Sonntag, 27. März von 12 bis 20 Uhr auf der Wiese am Gymnasium. Organisiert wird dieses Angebot vom Déjà-Vu-Club. „Egal ob saftige Burger, frische Hot Dogs, zarte Spare Ribs oder besondere vegetarische Gerichte: Es erwartet die Besucher eine große Auswahl an nationalen und internationalen Köstlichkeiten“, heißt es in der Ankündigung.

Startseite
ANZEIGE