1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Mädchen (6) wird in Verl zweimal von Auto erfasst

  8. >

Verl

Mädchen (6) wird in Verl zweimal von Auto erfasst

Verl (gl)

Gleich zweimal ist ein Mädchen nach Angaben der Polizei von einem Auto erfasst worden. Nun wird nach einem Mann gesucht.

Foto:

Verl (gl) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag vergangener Woche gegen 16 Uhr in der unmittelbaren Nähe der Kindertagesstätte am Bühlbusch ereignet hat. Ein Mädchen wurde verletzt. Die Sechsjährige lief nach Angaben der Polizei auf die Straße und stieß gegen einen VW Touareg, mit dem eine 31-Jährige die Straße Am Bühlbusch entlang fuhr.

Zeugen gaben an, dass es unmittelbar nach dem ersten Vorfall zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen dem Kind und dem Auto eines Mannes gekommen sein soll. Diese Aussagen konnten bislang nicht verifiziert werden. Der Fahrer des Wagens soll sich nach Angaben der Polizei kurz an der Unfallstelle aufgehalten haben, bevor er weiterfuhr. Der Pkw soll silberfarben oder grau gewesen sein. Zudem sprachen Zeugen von einem Anhänger an dem Fahrzeug. Der Fahrer wurde als älterer Mann beschrieben. Das Mädchen wurde mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Hinweise werden unter 05241/8690 entgegengenommen.

Startseite