1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Pflaster ist abgesackt

  8. >

Ausbesserungsarbeiten an der Ölbach-Brücke an der Hauptstraße – Straße gesperrt

Pflaster ist abgesackt

Verl (WB/du). Gerade ist die Ölbachbrücke an der Hauptstraße wieder befahrbar, da ist sie auch schon wieder gesperrt. Ein gutes Jahr nach dem Neubau musste am Dienstag abgesacktes Pflaster ausgebessert werden. Angesichts der schweren Fahrzeuge, die täglich über die Brücke rollen, kein ungewöhnlicher Vorgang, war am Dienstag aus dem Verler Rathaus zu hören.

Mehr als eine Handvoll Arbeiter haben am Dienstag das Pflaster ab der Ölbachbrücke aufgenommen und neu verlegt. Foto: Delker

Bei einer Überprüfung der Brücke waren so erhebliche Mängel festgestellt worden, dass eine Sanierung nicht mehr wirtschaftlich gewesen wäre. Deswegen war die alte Brücke im Dezember 2017 abgerissen worden. 250.000 Euro hatte die Stadt Anfang 2018 in den Neubau des Bauwerks an der Hauptstraße in Höhe der »Alten Mühle« investiert. Ein halbes Jahr lang war die Hauptstraße zwischen der Bielefelder Straße bis zur Einmündung Friedhofsweg für den motorisierten Verkehr gesperrt, lediglich der Geh- und Radweg konnte genutzt werden.

Arbeiten innerhalb der Gewährleistungsfrist

Die ursprünglichen Fundamente bestehen allerdings weiterhin. »Es wurden Stahlprofile hinter den Fundamenten hineingerammt, 8,50 Meter tief«, erklärte damals Bernd Meißner, Fachbereichsleiter Tiefbau der Stadt. Außerdem mussten die Wasserleitung verlagert werden. Früher führte diese unter dem Flussbett entlang. Das machte ein Herankommen bei Problemen nahezu unmöglich. Daher hat eine Spezialfirma die Wasserleitung aus Stahlrohren am Rande des Flusses verlegt. Ein neues Geländer wurde ebenfalls installiert. Seit Ende Mai 2018 ist der wohl kürzeste Weg zwischen Verl und Friedrichsdorf wieder frei.

Bei der Ausbesserung handelt es sich nach Arbeiten innerhalb der Gewährleistungsfrist. Mehr als eine Handvoll Arbeiter waren im Einsatz, damit die Straße am Mittwoch wieder befahrbar ist.

Startseite