1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Polizei nimmt drei Einbrecher fest

  8. >

Einbruch in Verl

Polizei nimmt drei Einbrecher fest

Verl/Rietberg (WB). Polizisten aus Gütersloh und Bielefeld haben in Verl drei Männer aus Rumänien festgenommen. Sie sind verdächtig, in mindestens einen Discountmarkt eingebrochen zu haben.

Symbolbild. Foto: Wolfgang Wotke

Ein Zeuge aus Verl hatte drei Männer beobachtet, die aus einem Discountmarkt an der Gütersloher Straße über den Parkplatz zur Gütersloher Straße in Richtung Wachtelweg davongelaufen waren. Die Männer hätten Taschen dabei gehabt. Daraufhin wurden sofort mehrere Polizeikräfte an den Einsatzort entsandt.

Die Polizisten stellten fest, dass das Trio offensichtlich in den Discountmarkt eingebrochen war und größere Mengen an Tabakwaren gestohlen hatte. Den Beamten fiel kurz darauf ein silber-grauer Mitsubishi mit einem Ausfuhrkennzeichen aus Essen auf, der in dem Wohngebiet Teutoburger Straße abgestellt worden war.

Den Polizisten gelang es mit Unterstützung von Polizisten aus Bielefeld, das Tätertrio im Alter von 21, 25 und 27 Jahren am Fahrzeug vorläufig festzunehmen.

In dem Fahrzeug befanden sich mehrere blaue Einkaufstüten mit diversen Zigarettenschachteln und Tabakdosen, die ganz offensichtlich aus dem angegangenen Verler Discountmarkt stammten.

Die drei Männer wurden zur Polizeiwache nach Gütersloh gebracht, das Auto mitsamt Diebesgut wurde sichergestellt.

In derselben Nacht war es in Rietberg gegen 03.25 Uhr zu einem weiteren Einbruch in einen Discountmarkt an der Mastholter Straße gekommen. Eine aufmerksame Zeugin hatte sich bei der Polizei über den Polizeiruf 110 gemeldet, nachdem sie eine eingeschlagene Scheibe zu den Verkaufsräumen bemerkt hatte.

Hier waren die Einbrecher jedoch nicht in die Innenräume eingedrungen – offensichtlich fühlten sie sich gestört und hatten zuvor die Flucht ergriffen.

Die Ermittler überprüfen derzeit, ob diese beiden Einbrüche im Zusammenhang stehen.

Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft in Bielefeld werden die drei Männer dem Haftrichter vorgeführt.

Startseite