1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Stadtrelief kommt an den Verler Rathausparkplatz

  8. >

Verl

Stadtrelief kommt an den Verler Rathausparkplatz

Verl (matt)

Es fehlen nur noch Detailarbeiten am Stadtrelief, das Verl im Jahr 1928 zeigt. Auch ein Standort wurde jetzt gefunden.

1,2 mal 1,6 Meter groß ist das Stadtrelief, das der Künstler Hans-Bernhard Vielstädte aus Herzebrock aktuell anfertigt. Es zeigt den Verler Ortskern im Jahr 1928.

Verl (matt) - 2018 hatte die SPD angeregt, ein Stadtrelief in Auftrag zu geben. Jetzt wird es konkret. Bleibt die Frage, wo der 1,2 mal 1,6 Meter große Ausschnitt des historischen Dorfkerns aufgestellt werden soll.

Eigentlich sollte der westliche Teil der Bürmschen Wiese der Standort sein

Zunächst war der westliche Teil der Bürmschen Wiese angedacht gewesen. Aber mit Errichtung von zwei Boulebahnen an gleicher Stelle musste ein anderer Standort gefunden werden. 

Den hat die Verwaltung jetzt mit dem zentralen Zugang vom Rathausparkplatz gefunden, wie Fachbereichsleiterin Martina Heitvogt am Donnerstag im Ausschuss für Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur und Generationen vorstellte.

Modell orientiert sich an einem Kartenausschnitt von 1928

Der Herzebrocker Künstler Hans-Bernhard Vielstädte ist mit seiner Arbeit schon weit fortgeschritten. Sie zeigt die Entwicklung Verls anhand eines Kartenausschnitts aus dem Jahr 1928 und soll Stadtgeschichte plastisch nachvollziehbar machen. 

Noch heute existierende Gebäude hat der Künstler mit Wachs nachempfunden. Für weitere Modelle nutzte er Fotografien oder Postkarten. Das Modell soll verdeutlichen, wie sich die Stadt in knapp hundert Jahren verändert hat.

Ein paar Details müssen noch nachgebessert werden

Abgebildet wird der Bereich vom heutigen Meierhof im Westen, der Bahnlinie im Süden sowie der Poststraße östlich und dem Ölbach als Nordgrenze. Ein wenig nacharbeiten muss Vielstädte noch. So gelangte man 1928 noch von der Sender Straße aus in die St. Anna-Kirche. Darauf macht Meinolf Sack aufmerksam.

Startseite
ANZEIGE