1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Verl
  6. >
  7. Verler Frühstück am 22. Mai in der Ortsdurchfahrt

  8. >

Verl

Verler Frühstück am 22. Mai in der Ortsdurchfahrt

Verl (rast)

Am Sonntag, 22. Mai, ist in Verl die Ortsdurchfahrt gesperrt. Nach der Premiere 2018 findet dann zum zweiten Mal ein Bürgerfrühstück statt.

Am 22. Mai soll es endlich was werden: Nachdem das Verler Frühstück nach der Premiere 2018 zweimal verschoben wurde, bieten die Organisatoren an dem Sonntag ein volles Programm. Der zehnte Geburtstag Stadt Verl wird aber nicht nachgefeiert. Archivfoto: Steinecke

Verl (rast) - Zweimal ist das Verler Bürgerfrühstück in der Ortsdurchfahrt bereits ausgefallen. In diesem Jahr soll es aber was werden. Und zwar am Sonntag, 22. Mai, unter dem Namen Verler Frühstück. Los geht es um 10 Uhr. Für das bunte Rahmenprogramm von 11 bis 15 Uhr hat die Stadt ein randvoll gefülltes Paket geschnürt.

Bei der Veranstaltung spielen die Verler Vereine eine wichtige Rolle. Sie gestalten nämlich das Rahmenprogramm mit. So zeigt der Löschzug Verl seine neue Drehleiter und das neue Löschfahrzeug, um so Werbung für Mitglieder zu machen. Auch die vier Schützenvereine sind mit von der Partie. Sie präsentieren sich mit einem Umzug entlang der Paderborner und Gütersloher Straße den Besuchern.

300 Tische für die Frühstücksgäste

 „Das ist der Startschuss in eine hoffentlich bedenkenlose Schützenfestsaison“, sagt Markus Nagelsdieck, Brudermeister der Gilde-Schützen, Er freut sich auf den Auftritt um 13 Uhr. Unterstützt werden die Schützen vom Musikverein Verl. Der spielt außerdem auf dem Delphos-Platz ab 14 Uhr gemeinsam mit dem Jugendorchester. Zuvor ab 13.30 Uhr ist dort das Schülerorchester zu hören. Außerdem werden an diesem Tag weitere Vereine mit verschiedenen Ständen für die Gastronomie zuständig sein. 

Von den Schützen bis zur Feuerwehr präsentieren sich an diesem Tag die Verler Vereine.Verkaufsoffen wird der Sonntag jedoch nicht sein. „Das wäre schwierig in der Umsetzung geworden“, sagt Bürgermeister Michael Esken (CDU). Aus diesem Grund wird die Frühstückstafel in kompakterer Form stattfinden. Und zwar von der Einmündung Meisenweg ab der Kaffee-Rösterei Altewischer bis zur Poststraße. Dafür werden aber mehr Bierzeltgarnituren, an denen acht Personen Platz finden, aufgebaut. Waren es 2018 noch 250 Tische so plant die Stadt jetzt mit 300. Auch in diesem Jahr wird die schönste Tischdekoration prämiert. Der Preis soll noch bekanntgegeben werden. 

Rahmenprogramm von Akrobatik bis Comedy

Das Programm 10 Uhr: Beginn des Frühstücks 11 Uhr: Beginn des Rahmenprogramms 13 Uhr: Umzug der Schützenvereine mit amtierenden Throngesellschaften. 13.30 Uhr: Konzert des Schülerorchesters des Musikvereins Verl auf dem Delphos-Platz. 14 Uhr: Gemeinsames Konzert des Jugend- und Erwachsenenorchesters des Musikvereins auf dem Delphos-Platz. Löschzug Verl: Neue Drehleiter, neues Löschfahrzeug, Feuer-Trainer, Rauchhaus und Rollenrutsche auf dem Delphos-Platz. Stände: Lions Club Verl/Rotary Verl-Gütersloh (Getränkestand), Uganda-Hilfe (Imbisswagen), Hof Diekämper (Blechkuchen), Eltern für Kinder (Waffeln). Bryan Pollmann zeigt Akrobatik und Stepptanztheater. Pirat Backen-Bart-Bernd kommt mit Zauberei, Jonglage und Seemannsunsinn. Das Bandprojekt John/Weihöhner Duo spielt Jazz-Standards. Stelzenkunst mit der Oakleaf Streetshow. Die Shademakers zeigen Straßenkarneval. Kurt Kortenkamps kommt mit Partnerin Silvia Lichtenberg, seiner Isetta und seiner kuriosen Kommerzkampagne. Retro Maniak reist mit seinem mobilen Turm und dem Publikum in die Vergangenheit.Professor Abraxo tritt als zaubernder Arzt auf. Moderation: Björn Sassenroth. Mitmachaktionen: Bobby-Car-Rennrampe, Bobby-Car-Parcours, Basketball-Jump-Shot, Bungee-Trampolin, Minigolf-Anlage mit neun Bahnen, Hindernis-Parcours, Hüpf-Kletterburg.

Das Angebot des Rahmenprogramms reicht von Akrobatik über Comedy bis zur Musik. So unterhält Mr Moonlight Walkingband die Gäste an verschiedenen Punkten der Frühstücktafel. Oder Retro Maniak mit seinem mobilen Turm. „Der macht richtig Alarm“, verspricht Henner Zimmat von der Bielefelder Agentur „Extrem beweglich“. Flankiert wird das Rahmenprogramm von verschiedenen Mitmachaktionen. Die reichen von der Startrampe für Bobby-Cars bis zum Minigolf.

Plätze an den Tischen sind in zwei Runden buchbar: 250 ab Donnerstag, 14. April, und 50 weitere ab Montag, 2. Mai. Reservierungen im Internet unter www.verl.de, per E-Mail an kartenvorverkauf@verl.de oder unter 05246/961199.

Startseite
ANZEIGE