1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Versmold
  6. >
  7. Zum Jubiläum geht es hoch hinaus

  8. >

315. »Sünne Peider«: Jahrmarkt ist älter als die Stadt Versmold - mit Video

Zum Jubiläum geht es hoch hinaus

Versmold (WB). Schon zum Auftakt war ordentlich etwas los: Zum 315. Mal sind die Versmolder und ihre Gäste mit ihrem »Sünne Peider« in die Kirmes-Saison gestartet.

Gabriele Grund

Maria Shatrova und Sebastian Reinke warfen vom Drehleiterkorb aus insgesamt 1.300 Freikarten in die Luft. Foto: Gabriele Grund

200 Aussteller, 18 rasante Fahrgeschäfte und jede Menge Erleben, Essen und Trinken garantieren bis zum Abend des verkaufsoffenen Sonntags beim St. Petri-Markt Abwechslung für alle Generationen. Eingebettet ins Jubiläumsjahr 300 Jahre Stadtrechte beschert die 1704 aus einem Vieh- und Bauernmarkt entstandene Traditionskirmes den Besuchern zwischen Berliner Straße und Bahnhof einen Jahrmarkt mit modernem Vergnügen. Da ist zum Beispiel der »Fighter« von Schausteller Harry Bruch, der jeweils acht Fahrgäste, auf zwei Gondeln verteilt, mit Tempo 130 in 42 Metern Höhe befördert.

Eine ordentliche Portion Mut braucht es auch für den »X-Factor«, der sich in spektakulären Runden nicht nur um die eigene Achse dreht, sondern auch über die Köpfe der Besucher hinweg schwingt.

Bei derart viel Action könnte es sein, dass man vielleicht etwas Erholung in der Geisterbahn »Zombie« von Hans Otto Grass aus Düren erhofft. Vorsicht ist allerdings bei ganz besonderen Untoten und besonderen Showeffekten angesagt... Komplettiert wird der Reigen der Fahrgeschäfte vom »Jump Street«, natürlich dem Autoscooter, einen Flugsimulator, einem alten doppelstöckigen Pferdekarussell am Schweinebrunnen, einen »Fliegenden Teppich« und verschiedenen Kinderkarussells.

Bürgermeister Michael Meyer-Hermann betonte, dass es die letzte Sünne Peider Eröffnung auf dem alten Versmolder Rathausplatz sei. Mit Ende des Marktes beginnen die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten. Zur Einstimmung spielte der Musikzug Oesterweg der Freiwilligen Feuerwehr Versmold auf und die Minis der Spvg. Versmold ernteten Applaus für ihren Tanz.

homas Tappe, Fachbereich Bürgerdienste, und Bürgermeister Michael Meyer-Hermann freuen sich auf eine tolle Kirmes. Foto: Gabriele Grund
Startseite