1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Walbusch will grüne Akzente setzen

  8. >

PV-Anlagen auf Dach des Logistikzentrums und auf Parkplatz am Outlet in der Prüfung

Walbusch will grüne Akzente setzen

Halle

Mit seinen großen versiegelten Parkflächen und den ebenso energetisch ungenutzten Dachflächen standen das Outletcenter und das Logistikzentrum von Gerry Weber in Halle lange in der Kritik. Jetzt will der neue Eigentümer, das Modeunternehmen Walbusch aus Solingen, deutlich grüne Akzente im Ravenna-Park setzen.

Von Stefan Küppers

Am Logistikzentrum im Ravenna-Park werden die großen Gerry-Weber-Schriftzüge abmontiert. Das Modeunternehmen Walbusch aus Solingen ist seit 2021 Eigentümer der Anlage, auch des benachbarten Outlets. Foto: Stefan Küppers

Eine „Zeitenwende“ macht sich mitunter auch an Bildern fest. Von der A33 aus wird der ein oder andere schon registriert haben, dass die großen Gerry-Weber-Logos von den Wänden des großen Logistikzentrums im Ravenna-Park in diesen Tagen verschwinden. Doch ist das nicht nur Ausdruck eines Eigentümerwechsels, der bereits im vergangenen Jahr vollzogen worden ist. Vielmehr hat Christian Busch, Geschäftsführer der Walbusch-Gruppe aus Solingen, die schon 2021 das Logistikzentrum und auch das nebenliegende Mode-Outlet übernommen hat, tatsächlich Pläne, die bei grüner Energienutzung Zeichen setzen sollen. Photovoltaik soll im Ravenna-Park ein Riesenthema werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE