1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Warum hier die Mitgliederzahl  rasant steigt

  8. >

Die SG Oesterweg trotzt dem allgemein negativen Corona-Trend in Sportvereinen

Warum hier die Mitgliederzahl  rasant steigt

Versmold-Oesterweg

Es wirkt wie ein kleines Wunder. Während viele Sportvereine in der langen Corona-Krise zum Teil massiv Mitglieder verloren haben, läuft es bei der SG Oesterweg in Versmold genau umgekehrt. Die Mitgliederzahl ist um knapp 30 Prozent gesteigert worden. Das hat Gründe.

Von Klaus Münstermann

Daniel Hermann (von links) wurde als erster Vorsitzender der SG Oesterweg ebenso wieder gewählt wie Ludger Adank als dritter. Sandra Hawerkamp wurde als Jugendleiterin verabschiedet und der Ehrenvorsitzende Reinhard Noltenhans mit der goldenen Verdienstnadel des FLVW ausgezeichnet. Zum Vorstand zählen zudem der neue Jugendleiter Uwe Jostes sowie Geschäftsführerin Stefanie Bißmeier-Kräuter und Vizevorsitzende Nicole Jakob. Foto: Münstermann

Die SG Oesterweg war 2020 bereits gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Die Zahlen, die der wieder gewählte Vorsitzende Daniel Hermann zur Mitglieder- und Finanzentwicklung auf der Jahreshauptversammlung am Freitag bekannt gab, lassen jedoch wirklich aufhorchen. Binnen eines Jahres erhöhte sich die Zahl der Vereinsangehörigen von 627 auf 801. Das Geschäftsjahr 2021 wurde mit einem Plus von knapp 19.000 Euro abgeschlossen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE