1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. "Wer fliehen muss, ist hier willkommen"

  8. >

Etwa 200 Menschen beim Friedensgebet vor der Dorfkirche Steinhagen

"Wer fliehen muss, ist hier willkommen"

Steinhagen

"Wir müssen heute für den Frieden beten und weiter für Demokratie, Menschlichkeit und Freiheit eintreten“, sagte Steinhagens Bürgermeisterin Sarah Süß am Montagabend vor der Steinhagener Dorfkirche. Gut 200 Menschen hatten sich auf dem Kirchplatz eingefunden, um für die Menschen in der Ukraine und für den Frieden in Europa zu beten.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Pfarrer Björn Knemeyer und Gemeindereferent Simon Wolter begrüßen etwa 200 Menschen auf dem Halbrund vor der Dorfkirche. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Viel mehr, als in der Dorfkirche in Coronazeiten Platz gefunden hätten. Deshalb hatten sich die Initiatoren zur Verlegung auf den Kirchplatz entschlossen. Die Kirchengemeinden und die politische Gemeinde hatten eingeladen, der Steinhagener Karnevalsclub Cronsbachfunken und die Sportvereinigung Steinhagen trugen das weiter in die Vereine.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE