1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Arbeitsgruppe zum Verkehrsversuch in Werther trifft sich erstmals: Alter Streit - und neue Kritik an Zahlen

  8. >

Vor dem Verkehrsversuch in Werthers Innenstadt: Das erste "konstruktive Treffen" der Interessenvertreter fand in angespannter Atmosphäre statt

Alter Streit - und neue Kritik an Zahlen

Werther

So hatten sich Klimaschutzmanager Hendrik Rottländer und Carsten Elkmann vom Dortmunder Büro „Elkmann Klimaschutz & Mobilität“ den Abend wohl nicht vorgestellt – mancher Teilnehmer ebenso wenig. Eigentlich sollte es das erste konstruktive Treffen der neuen „Arbeitsgruppe aus Interessenvertretern verschiedener Verbände und Vereine“ werden. Doch nach zwei Stunden gab es wenig Neues.

Erstmals hat sich am Dienstagabend im Ratssaal in Werther eine Arbeitsgruppe getroffen, die den Einbahnstraßen-Verkehrsversuch begleiten will. Foto: Volker Hagemann

Die Gruppe soll den Verkehrsversuch begleiten, der am 23. August beginnt: die Einbahnstraßen-Regelung, die für ein Jahr auf der Ravensberger Straße zwischen C.F.-Venghauss-Platz und Rosenstraße gelten soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE