1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Kommentar: Basare sind nichts für Schnäppchenjäger

  8. >

Kommentar zum Wert von Handgestricktem und Selbstgebasteltem

Basare sind nichts für Schnäppchenjäger

Werther

Schulen, Vereine, Kirchengemeinden waren fleißig und bestücken in diesen Tagen Weihnachtsmarktbuden und Adventsbasare. Das verdient Großzügigkeit.

Von Margit Brand

Handschuhe, Stulpen, Socken, Schals: beliebte Produkte auf Basaren und an Weihnachtsmarktständen. Wenn sie handgestrickt und die Erlöse für wohltätige Zwecke bestimmt sind, steht der Wert nicht auf dem Preisschild. Foto: Margit Brand

Handgestrickte Wollsocken helfen wunderbar gegen das Frösteln, wenn’s daheim oder im Büro im Moment kälter bleibt als sonst. Aber wo gibt’s die? Wer selbst nicht kreativ ist und auch keine nadelklappernde Oma in der Familie hat, hofft auf Adventsbasare und Weihnachtsmärkte, die an diesem Wochenende starten. Beim Steinhagener Weihnachtsmarkt, dem größten gemeinnützigen im Umkreis, im Großen oder beim Open-Air-Verkauf der katholischen Kirchengemeinde vor der Wertheraner Eisdiele im Kleinen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE