1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Begehbares Gesamtkunstwerk

  8. >

Tag des offenen Denkmals im Böckstiegel-Haus in Werther

Begehbares Gesamtkunstwerk

Werther (WB). Der Tag des offenen Denkmals im Böckstiegel-Haus am kommenden Sonntag, 10. September, bietet von 12 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. An diesem Tag, der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit organisiert wird, rückt der Denkmalschutz in den Vordergrund.

Kinder-Mitmachaktion: Mit Hammer, Säge und Feile entstehen Sonntag Künstlerhäuser aus Holz. Foto: Christina Peters

Denn viele Besucher wissen nicht, dass das Böckstiegel-Haus seit 2009 ein geschütztes Baudenkmal ist und als begehbares Gesamtkunstwerk eine Besonderheit unter den Museen der Region.

Anlässlich des Aktionstages bietet das Böckstiegel-Haus für die kleinen Besucher die Kinder-Mitmach-Aktion »Die Museumsbaustelle« an. Dabei können die Kinder zu Hammer, Säge und Feile greifen und aus Holzresten ihr eigenes Künstlerhaus zimmern. Etwas Farbe am Ende gibt den Gebäuden den letzten Schliff, bevor das kleine Baukunstwerk mit nach Hause genommen werden kann.

Währenddessen können die Eltern und Großeltern der Expertenführung mit Restauratorin Gisela Tilly zu »Böckstiegels Balken« lauschen oder mit dem Leiter David Riedel einen informativen Gang rund um den Museumsneubau machen. Während dieser Kurzführung können die Gäste einen ersten Blick von außen durch den Bauzaun in die Museumsräumlichkeiten werfen.

Abgesehen von der öffentlichen Führung um 15 Uhr, sind an diesem Tag alle Angebote für alle Besucher kostenfrei.

Am Tag des Offenen Denkmals haben die Besucher auch die Gelegenheit, als einer der ersten den neuen Böckstiegel-Jahreskalender 2018 in den Händen zu halten. Der Kalender geht an diesem Tag in den Verkauf und kann zwischen 12 und 17 Uhr zum Preis von 14,50 Euro vor Ort erworben werden. Vorbestellungen werden unter info@boeckstiegel-haus.de oder 05203/3297 entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Programm am Böckstiegel-Haus gibt es unter www.boeckstiegel-haus.de

Startseite