1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Naturschauspiel nach 50 Jahren: Agave blüht

  8. >

Nach 50 Jahren: Naturschauspiel in Werther

Die vielleicht nördlichste Agave der Welt blüht

Werther

Seit einem halben Jahrhundert steht der große Topf mit der außergewöhnlichen Pflanze auf dem Vorplatz des Blotenhofs. Nur zum Überwintern wird sie per Hubwagen in die Scheune gefahren. Und jetzt das: Die Agave blüht!

Von Sandra Homann

Hoch über dem Boden: In vier Metern Höhe blüht die Agave am Blotenhof in Werther - nach 50 Jahren zum ersten und letzten Mal. Foto: Sandra Homann

Ursprünglich stammen Agaven aus der Wüste, mittlerweile sind sie auch in den warmen Mittelmeerländern heimisch. Obwohl am Waldrand des Blotenbergs eher ein gemäßigtes Klima herrscht, wuchs die Agave in schwindelerregende Höhe. In vier Metern Höhe kann man nun die bananenähnlichen Blüten bewundern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE