1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Essen gehen auf Rädern

  8. >

Bei Wietes Wirtshaus in Werther-Theenhausen kommen die Wohnmobil-Menüs schon gut an

Essen gehen auf Rädern

Werther-Theenhausen

Ursula Thielen kommt mit einer kleinen Kiste zur Tür des Wohnmobils. Darin befindet sich neben einer Frühlingsblume, einer Kerze im Glas und der weißen Tischdecke auch eine Speisekarte. „Darf ich schon etwas zu trinken bringen?“, fragt sie und ruft Erinnerungen wach an weit zurück liegende Erlebnisse.

Johannes Gerhards

Diese Stammgäste in Wietes Wirtshaus in Theenhausen sind diesmal mit dem Bulli angereist. Ronnie und Julia aus Melle-Neuenkirchen freuen sich gemeinsam mit ihrer dreijährigen Tochter Malou über das schmackhafte Menü im eigenen Wohnmobil. Foto: Johannes Gerhards

Essen gehen – da war doch mal was. Der Genuss frisch zubereiteter und wohl temperierter Speisen anstelle von abgekühlten Pizzen mit verrutschtem Belag vom gestressten Lieferservice gehört mittlerweile fast zum Luxusleben. Dank der pfiffigen Idee einiger Gastronomen ist es aber wieder möglich. „Wir haben das Prinzip der Bewirtung im Wohnmobil zufällig am Bielefelder Restaurant ‚Habichtshöhe‘ kennen gelernt“, verrät Ursula Thielen, die seit Jahren eng mit Dorota Wiete befreundet ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE