1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Gegenverkehr übersehen

  8. >

Zwei Autofahrerinnen bei Unfall in Werther verletzt

Gegenverkehr übersehen

Werther (pes). Zwei verletzte Frauen und zwei schrottreife Autos – das ist die Bilanz eines Unfall auf der Jöllenbecker Straße in Werther.

Nach dem Unfall auf der Jöllenbecker Straße haben beide Fahrzeuge nur noch Schrottwert, die beiden Fahrerinnen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Foto: Klaus-Peter Schillig

Nach Ermittlungen der Polizei wollte eine 35-jährige Wertheranerin um 12.09 Uhr mit ihrem Renault Twingo in einer scharfen Rechtskurve nach links in die Ziegelstraße einbiegen. Sie hatte dabei aber einen entgegenkommenden Golf Cabrio übersehen, dessen 48-jährige Fahrerin in Richtung Schröttinghausen unterwegs war. Die Autos stießen mit den linken Frontpartien frontal zusammen und gelten jetzt wegen ihres Alters als wirtschaftliche Totalschäden.

Beide Frauen wurden verletzt und vorsorglich in Bielefelder Krankenhäuser eingeliefert. Für die Erstversorgung war auch der Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 13 eingeflogen. Die Wertheraner Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl und Benzin beseitigen. Die Straße war mehr als eine Stunde gesperrt.

Startseite