1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Impfen am Bierfest-Sonntag

  8. >

Mobile Aktion am 14. August in Werther

Impfen am Bierfest-Sonntag

Werther

Corona-Schutzimpfung im größten Biergarten der Stadt: Möglich wird das durch die nächste mobile Impfaktion in Werther, die dieses Mal „richtig“ mobil ist.

Corona-Impfungen sind am Rande des Bierfestes in Werther am 14. August möglich. Foto: Thomas F. Starke

Geimpft wird nicht wie sonst in den vom DRK genutzten Räumen des ehemaligen H.W.-Meyer-Komplexes an der Engerstraße, sondern direkt vor Ort auf dem Venghauss-Platz. Am Bierfest-Sonntag sind Fachkräfte des Kreises Gütersloh im umgerüsteten Rettungswagen und mit Zelten auf dem gesperrten Innenstadtgelände im Einsatz.

In Höhe des Bankvereins (Ravensberger Straße 23) kann man sich von 12 bis 16 Uhr Erst-, Zweit- oder auch eine Booster-Impfung abholen. „Nutzen Sie die Gelegenheit, die der Kreis Gütersloh, die Stadt Werther und die Werbegemeinschaft bieten, gerade auch bei den derzeit immer noch hohen Inzidenzen“, heißt es in einem Aufruf der Stadt.

Geimpft werden nicht nur Erwachsene, sondern auch Teenager. Wer noch keine 16 ist, sollte allerdings in Begleitung eines Erziehungsberechtigten kommen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Verimpft werden – nach ärztlichem Aufklärungsgespräch – die Impfstoffe von Biontech, Moderna, Jcovden und Novavax.

Startseite
ANZEIGE