1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Jetzt fängt die Arbeit erst richtig an

  8. >

Mobillitätskonzept in Werther ist nahezu fertig: Aus diesem Leitfaden müssen jetzt konkrete politische Beschlüsse wachsen

Jetzt fängt die Arbeit erst richtig an

Werther (WB)

Vorfahrt nicht nur für Autos – aus den Eckpunkten eines Mobilitätskonzeptes für Werther, die das Büro Plansocietät jüngst vorgestellt hat, muss als nächstes ein Fahrplan erstellt werden.

Margit Brand

Der Alte Markt zählt zu Werthers guter Stube. Foto: Henrik Fahrenwald

Das bedeutet: Was eines Tages konkret aus den Schlagworten Verkehrsberuhigung am Alten Markt, Einbahnstraßenregelung für einen Teil der Ravensberger Straße, Fahrradstraßen und Begegnungsflächen für Autofahrer, Radler und Fußgänger wird, gilt es auszuloten. Und womöglich auszuprobieren, bevor endgültige Entscheidungen getroffen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!