1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. „Nico“ überdie Feiertage in Theenhausen

  8. >

Blitzer steht vorübergehend an der Voßheide

„Nico“ überdie Feiertage in Theenhausen

Werther-Theenhausen (WB/bec). Passend zu den Feiertagen haben die Baurbeiter in Theenhausen die Großbaustelle aufgeräumt und winterfest gemacht und sich in die Weihnachtsferien verabschiedet. Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten am Mittwoch, 8. Januar, wieder aufgenommen werden.

Blitzer „Nico“ wacht an der Voßheide. Foto: Brand

Die Asphaltdecke von der Aufmündung Langenheider Straße bis zur Brennenheide ist aufgebracht, zuletzt wurden Pflasterarbeiten und Kanalbauarbeiten im weiteren Verlauf der Theenhausener Straße vorgenommen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Schranke in der Voßheide während dieser Ruhephase für die Anlieger geöffnet bleibt. Damit sich der Verkehr tatsächlich auf Anwohner beschränkt, soll es Kontrollen geben.

Das Tempo wird in jedem Fall dauerhaft überwacht. Seit Ende voriger Woche hat “Nico“ in der Voßheide seinen Platz gefunden, der halbstationäre Blitzer, der dieses Jahr bereits an der Borgholzhausener Straße in Werther und später an der Haller Westumgehung viele teure Fotos von Rasern gemacht hat. Und zwar in beide Richtungen.

„Wir haben damit auf Anwohnerbeschwerden reagiert”, erklärt eine Sprecherin des Kreises Gütersloh, weshalb “Nico” die Feiertage in Theenhausen verbringt. Zunächst zwei bis drei Wochen soll das klobige Gerät dort stehen; Anfang des neuen Jahres werde endgültig entschieden, kündigte sie an.

Startseite