1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Personalnot ist vorerst überwunden: Griechisches Restaurant "Almani" Werther öffnet wieder

  8. >

Griechisch essen in der „Paar-Kurve“: Nach einem Jahr Zwangspause feiert das „Almani“ in Werther Wiedereröffnung

Personalnot ist vorerst überwunden

Werther-Isingdorf

Das Gebäude mit dem beliebten Restaurant in der alten „Paar-Kurve“ ist vielen Wertheranern und auch vielen Auswärtigen gut bekannt – doch mittlerweile ein Jahr lang war es hier still geworden in den Räumen und auch in dem großen Biergarten an der Bielefelder Straße 117. Das ist nun passé, das Team des „Almani Werther“ blickt wieder optimistisch nach vorn.

Von Sandra Homann

In Isingdorf wird nun wieder griechisch aufgetischt. Laura Hartmann und Ierotheos „Theo“ Ioannidis vom Team des „Almani“ in Werther freuen sich auf ihre Gäste. Foto: Sandra Homann

Nicht nur die opulenten Vorspeisenteller des griechischen Restaurants erfreuen seit vergangenem Samstag wieder die hungrigen Gäste. Ierotheos „Theo“ Ioannidis öffnet wieder seine Türen und serviert hier vielfältiges griechisches Essen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE