1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Werther
  6. >
  7. Technik-Tandems: Jung hilft alt

  8. >

Generationenprojekt in Werther - Neuauflage startet

Technik-Tandems: Jung hilft alt

Werther

Bücherei zu. Läden genauso. Busfahren nur mit Online-Ticket. Bankschalter erst nach Absprache erreichbar: Die Corona-Lockdowns haben- gerade Senioren - sehr drastisch vor Augen geführt, welche Türen ohne Internet verschlossen bleiben.

Von Margit Brand

Emily Landwehr (links) und Lilly Geis blicken Heinrich Heining über die Schulter und helfen, die Tücken der Technik zu überwinden. Der Senior ist dankbar für die Unterstützung der jungen Leute. Foto: Margit Brand

Und auch abseits der Pandemie geht heute ohne Handy und Computer gefühlt gar nichts mehr. Besonders ältere Menschen fühlen sich da abgehängt. Aber: Wer analog groß geworden ist, muss deshalb noch lange nicht offline alt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE