1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Wege durch das Land: Wo hört der Spaß auf?

  8. >

OWL-Kulturfestival in Gütersloh eröffnet

Wege durch das Land: Wo hört der Spaß auf?

Gütersloh

Das Motto hat Erklärungsbedarf. Wenn ein Kulturfestival in Krisenzeiten wie diesen „Unendlicher Spaß“ heißt, dann könnte es missverstanden werden. Das wissen auch Helene Grass und Albrecht Simons von Bockum Dolffs, die künstlerischen Leiter von „Wege durch das Land“.

Von Andreas Schnadwinkel

Autorin Katharina Hacker hat bei "Wege durch das Land" über die Schwierigkeit gesprochen, einen Text während des Kriegs in der Ukraine zu schreiben. Foto: Andreas Schnadwinkel

Als Russlands Krieg gegen die Ukraine am 24. Februar begann, hätte man das Motto noch ändern können, aber natürlich nicht das Programm. „Einfach ‚Krieg und Frieden‘ drüber zu schreiben, das wäre zu platt“, sagte von Bockum Dolffs am Samstagabend in der Gütersloher Tanzschule Stüwe-Weissenberg am Rande der Eröffnung des regionalen Literatur- und Musikfestivals.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE