1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. 41 neue Fälle

  8. >

Inzidenz im Kreis Herford ganz leicht auf 137,7 gesunken

41 neue Fälle

Herford (WB)

Im Kreis Herford sind seit Samstag 41 neue Corona-Fälle hinzugekommen.

So verteilen sich die Infizierten auf die einzelnen Kommunen im Kreis Herford. Foto:

Insgesamt sind 10.675 bestätigte Infektionen bekannt. Davon gelten 9694 als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 813 aktuell bestätigte Fälle.

Der Inzidenzwert liegt – laut Landeszentrum für Gesundheit (LZG) - bei 137,7. Das ist ein leichter Rückgang um 0,4.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (291), Spenge (25), Bünde (133), Löhne (142) Vlotho (40), Enger (71), Rödinghausen (16), Hiddenhausen (49) und Kirchlengern (46).

Im Kreis Herford gibt es insgesamt 168 Todesfälle, wobei 148 an Corona und 20 mit Corona gestorben sind.