1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Abschied von John Chambers

  8. >

Ein Freund der britischen Folk Musik

Abschied von John Chambers

Enger/Herford

Folkfreunde aus dem Kreis Herford nehmen Abschied von John Chambers. Der ehemalige britische Soldat, der mit seiner Ehefrau seit einigen Jahren in Enger lebte und das Veranstaltungsformat „Herford unplugged“ (Pfennigskrug) initiiert hatte, ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Von Hartmut Horstmann

John Chambers (1944 – 2021) im Jahr 2019: Für eine Briten-Ausstellung im Herforder Pöppelmann-Haus hatte er eine Musikveranstaltung organisiert. Alte Weggefährten aus der Zeit des Gallows Folk Club gaben sich die Ehre. Foto: Hartmut Horstmann

Auf der Facebook-Seite von „Herford unplugged“ nehmen Freunde Abschied von dem Mann, der im Kreis Herford viel für die Folk Musik getan hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!