1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Beim Zwiebelmärktchen soll 3G gelten

  8. >

Stadt plant Alternativ-Veranstaltung für Stadtfest vom 29. bis 31. Oktober – Noch zwei „Verkaufsoffene“ in diesem Jahr in Bünde?

Beim Zwiebelmärktchen soll 3G gelten

Bünde

Den für Ende September geplanten Zwiebelmarkt hat die Stadt Bünde zwar abgesagt. Knapp drei Wochen später präsentiert Bürgermeisterin Susanne Rutenkröger ein Alternativprogramm: Vom 29. bis zum 31. Oktober soll es in der Innenstadt nun ein „Zwiebelmärktchen“ geben.

Von Daniel Salmon

Ein Bild aus alten Zwiebelmarkt-Tagen: Das neue Zwiebelfestchen soll coronakonform und etwas kleiner werden. Große Fahrgeschäfte gibt‘s ebenfalls nicht. Foto: Tittel

Und ein verkaufsoffener Sonntag ist im Zuge der Veranstaltung ebenfalls geplant. Für die Ladenöffnungen am 31. Oktober muss die Politik aber noch grünes Licht geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!