1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Bielefelder (50) nach Unfall mit Gleitschirm in Lebensgefahr

  8. >

Zwischenfall bei der Landung in Enger - Pilot (54) unverletzt

Bielefelder (50) nach Unfall mit Gleitschirm in Lebensgefahr

Enger/Bielefeld

Bei der Landung eines Tandemgleitschirms auf einem Feld an der Westerenger Straße in Enger ist am Samstagmittag ein 50-jähriger Bielefelder lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war Fluggast und hatte offenbar die Anweisungen des Piloten nicht korrekt ausgeführt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von Christian Müller

Auf diesem Feld in Enger kam es zu dem Zwischenfall. Foto: Christian Müller

Der Vorfall ereignete sich gegen 12.10 Uhr. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es beim Landeanflug in der Nähe der Westerenger Straße zum tragischen Zwischenfall. Der Pilot (54) teilte dem 50-jährigen Opfer in der Luft mit, er möge die Beine zur Landung ausstrecken, um sicher landen zu können. Dieser Anweisung ist der 50-Jährige offenbar nicht nachgekommen. Das bestätigten Augenzeugen am Boden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE