1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Buende
  6. >
  7. 18-Jähriger schwer verletzt

  8. >

Drei Autos bei Verkehrsunfall in Bünde beschädigt

18-Jähriger schwer verletzt

Bünde (WB). Bei einem Verkehrsunfall in Bünde ist am Donnerstag ein 18-Jähriger schwer verletzt worden, ein 39-Jähriger erlitt leichtere Verletzungen. Drei Autos wurden beschädigt. Die Polizei geht davon aus, dass der 18-jährige Bünder beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen hat.

Symbolfoto. Foto: dpa

Zu dem Unfall kam es laut Polizei gegen 15 Uhr, als der Bünder mit seinem Hyundai i10 auf der Borsigstraße unterwegs war und links auf die Hansastraße Richtung Holser Straße abbiegen wollte. Dabei soll er den vorfahrtsberechtigten Skoda eines 39-Jährigen übersehen haben, der auf der Hansastraße Richtung A30 fuhr.

Die Autos stießen zusammen. Dadurch wurde der Hyundai an die Leitplanke Richtung Osnabrücker Straße geschleudert. Der Skoda wurde frontal gegen die Leitplanke Richtung Holser Straße gedrückt. Der 18-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Herford gebracht. Der Fahrer des Skoda wurde ins Lukas-Krankenhaus in Bünde gebracht, konnte es am Abend aber wieder verlassen.

Ein drittes Auto wurde durch Trümmerteile beschädigt. Die Polizei schätzt die Höhe des Gesamtschadens auf etwa 25.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE