1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bünde
  6. >
  7. Bequemeres Bummeln mit 2G-Bändchen

  8. >

Stadt Bünde und Händler wollen Einlasskontrollen ab Mittwoch vereinfachen – Lösung gilt auch für Weihnachtsmarkt

Bequemeres Bummeln mit 2G-Bändchen

Bünde

Die Kontrolle der 2G-Regel beim Shoppen in der Bünder Innenstadt soll einfacher werden: Statt beim Einkaufsbummel in (fast) jedem Laden seinen Impf- oder Genesenen-Nachweis parat zu haben, reicht es ab sofort, wenn Kunden am Eingang ein tagesaktuelles Bändchen vorzeigen.

Von Daniel Salmon

Die Handel-Bünde-Bändchen werden mit dem aktuellen Datum versehen und gelten dann für jeweils einen Tag. Foto: Stadtmarketing Bünde /Karl-Hendrik Tittel

Seit der letzten Aktualisierung der Corona-Schutzverordnung muss bekanntlich in allen Läden, die nicht Dinge des täglichen Bedarfs anbieten, aktuell ein 2G-Nachweis erbracht werden. Und das gleiche gilt in der Else-stadt auch für den Besuch des Weihnachtlichen Bündes. Speisen und Getränke dürfen an den Ständen in der Fußgängerzone nur gekauft und verzehrt werden, wenn man einen 2G-Nachweis erbringt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE